Wissenstransfer

Auto-ID Wissensdatenbank

Das RFID-Anwenderzentrum München stellt seinen Mitgliedern ein online-Wissensportal zur Verfügung, das aus zwei Bereichen besteht:

  • Transponderauswahl
 /rfid2/images/Start/knopf_wissen.gif
  • RFID-Praxisbeispielen
 

Durch das Tool „Transponderauswahl“ sind Sie als Nutzer in der Lage individuell den besten Transponder für Ihren persönlichen Anwendungsfall zu identifizieren, indem Sie anhand von Kriterien zum Anwendungsfall über den Frequenzbereich von 800 bis 1000 MHz die Leistungsfähigkeit von passiven RFID-UHF Transpondern gegenüberstellen können.
Das RFID-AZM führt hierfür kontinuierlich RFID-Messungen mit kalibrierten Systemen durch, um Anwendern objektive Leistungswerte zu den am Markt verfügbaren RFID-UHF Transpondern bereitzustellen.
 

/rfid2/images/Leistungen/Transpondervergleich.jpg

Im Bereich RFID-Praxisbeispiele können Sie zahlreiche RFID-Projekte aus verschiedenen Branchen recherchieren. Diese Fallstudien basieren auf einem repräsentativen Querschnitt bekannter Fachmagazine. Entsprechende Primärquellen werden in der jeweiligen Fallstudie für die eigene tiefere Analyse zur Verfügung gestellt.

 

/rfid2/images/Bilder/autoid_homepage.gif

Der Vollzugriff auf die Auto-ID Wissensdatenbank ist den Mitglieder des RFID-Anwenderzentrum München vorbehalten.
Für weitere Informationen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt   auf.

Schulungen

Auf Anfrage führt das RFID-Anwenderzentrum München individuell abgestimmte Schulungen zur RFID-Technologie und deren Anwendung für Gruppen durch. Hierzu wurde ein modular aufgebautes Portfolio an Schulungsthemen erarbeitet, dass theoretische und praktische Inhalte umfasst. Folgende Themengruppen sind hierbei verfügbar:


  • Grundlagen der RFID-Technologie
  • Grundlagen der RFID-Hardware
  • Grundlagen der RFID-Software
  • Anwendungsbereiche und Systemgestaltung der RFID-Technologie
  • Projektgestaltung der RFID-Implementierung

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Schulungen ist das vermittelte theoretische Wissen durch Versuchsaufbauten in unseren Versuchshallen und der Versuchsbahn dem Teilnehmer ebenso praktisch zugänglich zu machen. Gerne können Sie in unserer Online-Schulung des Projektes RFIDnetBavaria bereits Einblick in die theoretischen Schulungsunterlagen nehmen. In einer Präsenzschulung am RFID-AZM werden wir in einer für Sie angepassten Schulung die Inhalte ausbauen. Bitte nehmen sie hierzu mit uns Kontakt auf.

Studien

Das RFID-Anwenderzentrum München und seine wissenschaftlichen Mitglieder führen zu aktuellen Thematiken im Bereich der RFID-Technologie und deren Anwendung empirische Untersuchungen durch, deren Ergebnisse wir in Form von Studien über das RFID-Anwenderzentrum München veröffentlichen.

Auf Basis unserer methodischen Expertise und Erfahrung führen wir im Auftrag von Industrieunternehmen Untersuchungen zu spezifischen Fragestellungen des Auftraggebers durch. Diese Ergebnisse stehen dem Auftraggeber in diesem Fall exklusiv zur Verfügung.
Folgende Studien sind in der Vergangenheit durch das RFID-Anwenderzentrum veröffentlicht worden und stehen unter der Rubrik Publikationen   zum Download zur Verfügung.

/rfid2/images/Bilder/studien_collage.gif