Kontakt        Impressum und Datenschutz        English english
 
 

Materialflusstechnik

Materialflusstechnik, engl.: material flow technology


Unter der Materialflusstechnik versteht man Anlagen zum Befördern von Gütern. Dabei entstehen unter Zusammenspiel der verschiedenen Systemelemente Fördertechnik, Informationsflussmittel und Steuerungstechnik geeignete Materialflussanlagen. Diese sind dabei so auszulegen und zu planen, dass sie einen wirtschaftlichen Betrieb erlauben.

Wesentliche Bestandteile der Materialflusstechnik sind:

  • Verpackungstechnik und Ladeeinheitenbildung
  • Fördermittel
  • Fördertechnik
  • Lagertechnik
  • Kommissioniertechnik
  • Handhabungstechnik
  • Steuerungstechnik
  • Montagetechnik
  • Umschlagtechnik
  • Informationsflussmittel

Abgrenzung zur Logistik und zur Fördertechnik

Die Logistik setzt sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle des gesamten Güter- und Informationsflusses auseinander. Dabei dient die Materialflusstechnik dazu, den Materialfluss unter technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Gesichtspunkten zu realisieren. Die Fördertechnik stellt für diese Aufgabe die technischen Geräte zur Beförderung der Güter bereit. Abbildung 1 zeigt die Einordnung der Materialflusstechnik in die Logistik.

Abb. 1: Abgrenzung Fördertechnik Materialflusstechnik Logistik