Suche        Kontakt        Impressum        English english
 
 

Daten

Daten, engl.: data


Der Begriff Daten leitet sich vom lateinischen "data" für "Gegebenes" ab und bezeichnet die symbolische Repräsentation von Sachverhalten, zum Beispiel den auf einem digitalen Thermometer ablesbaren Anzeigewert von "25 Celsius".

Im hierarchischen Modell wird zwischen Zeichen auf der untersten Ebene, Daten, Informationen und Wissen unterschieden. Daten sind demnach aus einzelnen Zeichen zusammengesetzte Zahlen oder Werte, die der Beschreibung bestimmter Sachverhalte dienen und nicht in einen Kontext eingeordnet sind (z.B. 200km). Im Bereich der Informatik und EDV sind Daten logisch gruppierte Informationseinheiten, die zwischen (Computer-)Systemen binär codiert übertragen werden. Sie beinhalten ursprünglich Benutzerdaten und zusätzliche Elemente, die für eine zuverlässige Kommunikation erforderlich sind. Mittels Codiervorschriften können Informationen in Daten transformiert werden. Prinzipiell ist zwischen unstrukturierten Daten, wie Dokumenten, und strukturierten Daten beispielsweise in Form von Datenbanken zu unterscheiden.

Die Zielsetzung von Datenmanagementsystemen ist es demnach, Daten so zu speichern und zu verwalten, dass dem Anwender genau der Informationsgehalt präsentiert wird, den er brauchen und für seine Aufgabe umsetzen kann. Die Gesamtheit der Daten, die in einer Datenbank in strukturierter Form verwaltet werden, wird als Datenbasis bezeichnet.