Lehrstuhl fml
Suche        Kontakt        Impressum           English english

 


Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: Unable to connect to server: (null) in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42

Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: A link to the server could not be established in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42
Forschungsbereich » Fördermittel der Intralogistik
Typ » Semesterarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit / IDP
Art  » Theoretisch



Explorative Studie zu Personenerkennungsverfahren



Aufgabenstellung

Hintergrund
Im Forschungsprojekt PräVISION wird ein neues Assistenzsystem für Gabelstapler zur Prävention von Unfällen erforscht. Die Technologie, die hierbei entwickelt werden soll, verwendet als Input 2D- und 3D-Bilddaten aktuell erhältlicher Sensorik (u. a. Kinect). Mittels einer neu zu entwickelnden Methodik zur Auswertung dieser Bilddaten , soll eine robuste und echtzeitfähige Warnung der Gabelstaplerführer vor Menschen und Objekten realisiert werden.


 

Wissenschaftliche Fragestellung
Im Rahmen der Studienarbeit ermitteln Sie in einer explorativen Studie Methoden der Bildverarbeitung/-erkennung. Diese soll sowohl etablierte Verfahren als auch neu veröffentlichte Verfahren beinhalten. Die Verfahren sollen anschließend auf ihre Eignung bezüglich der Anwendbarkeit im gegebenen Anwendungsfall untersucht werden.


Möglicher Beginn: sofort
Dauer: 6 Monate
Art der Studienarbeit: Semesterarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, IDP


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (einschließlich dem aktuellen Lebenslauf, Zeugnissen/Leistungsnachweisen, …) per E-Mail an Herrn Armin Lang.
Link zum Forschungsprojekt: http://go.tum.de/274078

 



Voraussetzungen

  • Kenntnisse in Bilderverarbeitung hilfreich
  • Spaß an der Durchführung von Experimenten und Evaluierungsversuchen
  • Technisches Studium (mindestens 5. Fachsemester)
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Engagement
  • Zuverlässigkeit

Softwarekenntnisse

  • MS-Office

Ansprechpartner 

Armin Lang, M.Sc.

 

Tel  +49.89.289.15453
Fax  +49.89.289.15922
E-Mail: Lang@fml...

Raum MW 0501