Lehrstuhl fml
Suche        Kontakt        Impressum           English english

 


Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: Unable to connect to server: (null) in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42

Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: A link to the server could not be established in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42
Forschungsbereich » Allgemeine Hiwi-Tätigkeiten
Typ » HiWi Tätigkeit
Art  » Theoretisch / Experimentell



Vermessung von automatischen Hochregallagern – Unterstützung bei Messdatenerfassung und Auswertung



Aufgabenstellung

Ausgangssituation und Projektbeschreibung

Regalbediengeräte sind fördertechnische Anlagen die in automatischen Hochregallagern zum Einsatz kommen.
Im Rahmen des Forschungsprojekts „Entwicklung einer Bewertungsmethodik für die Energieeffizienz von Regalbediengeräten“ sollen umfangreiche Untersuchungen des Energieverbrauchs von Regalbediengeräten stattfinden. Die Bewertungsmethodik soll einen objektiven Vergleich von Regalbediengeräten unterschiedlichster Bauart, auf Basis ihrer Energieeffizienz, ermöglichen.
Für die Simulation des Energiebedarfs von Regalbediengeräten im Kleinteilelager liegt bereits ein validiertes Simulationsmodell in Matlab/Simulink und in C# vor.
Um dieses Modell zu validieren und die Bewertung zu überprüfen, müssen umfassende Messungen des Energiebedarfs von Palettenhochregallagern und automatischen Kleinteilelagern durchgeführt werden.

Die Messdaten werden mit Hilfe eines Leistungsmessgerätes und eines Beschleunigungsmesssystems gewonnen. Diese Messdaten müssen entsprechend verarbeitet und ausgewertet werden. Die Messungen finden in verschiedenen Lagern im Raum Süddeutschland statt.

Link zur Projekthomepage:
http://www.fml.mw.tum.de/fml/index.php?Set_ID=1076

Zielsetzung

·       Einarbeitung in die Thematik automatischer Lagersysteme

·       Begleitung von Messungen am hauseigenen Regalbediengerät (Zusammen mit dem Projektbearbeiter)

·       Begleitung von Messungen in Lagersystemen im Raum Süddeutschland (Zusammen mit dem Projektbearbeiter)

·       Unterstützung bei der Auswertung der Messdaten

Bei Interesse melden Sie sich einfach unverbindlich per E-Mail mit einem Lebenslauf, einem aktuellen Leistungsnachweis und eventuell einer kurzen Bewerbung.



Voraussetzungen

  • Technisches Studium ab 5. Fachsemester
  • Motivation
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Vorkenntnisse in Matlab/Simulink
  • Optional: Erfahrungen mit der Aufzeichnung und Auswertung von Messdaten

Softwarekenntnisse

  • MatLab
  • MS-Office
  • Programmierung

Ansprechpartner 

 

Tel  +49.89.289.15919
Fax 
+49.89.289.15922
E-Mail: ruecker@fml...

Raum MW 0505