Lehrstuhl fml
Suche        Kontakt        Impressum           English english

 


Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: Unable to connect to server: (null) in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42

Warning: mssql_query() [function.mssql-query]: A link to the server could not be established in D:\Webroot\php-bin\SADARedesign2007.php on line 42
Forschungsbereich » Lager- und Kommissioniersysteme
Typ » Semesterarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit / HiWi Tätigkeit
Art  » Theoretisch / Konstruktiv



Anprallsimulation eines Lastaufnahmemittels mit/ohne Lagergut an Hochregalkonstruktionen aus Holz und Stahl



Aufgabenstellung

Palettenregale sind das am häufigsten eingesetzte Lagermittel in Industrie und Handel.

Eine Untergruppe davon stellen Hochregale in Silobauweise (dach- und wandtragende Funktion) dar, welche meist vollautomatisch durch Regalbediengeräte bedient werden.

Da bei der Bedienung trotz Automatisierung Fehler auftreten können (Fehler bei Sensoren/Lagerverwaltungssystem, Überstehen/Herunterfallen von Lagergut usw.), kommt es in der Praxis von Zeit zu Zeit zu Zusammenstößen zwischen Regalbediengerät bzw. dessen Lastaufnahmemittel und der Regalkonstruktion. Ziel ist es durch Finite Elemente Simulationen (Software Abaqus) festzustellen, unter welchen Faktoren es dabei zu einer Schädigung des Regals kommt, welche eine Reparatur des Regals nach sich zieht, oder wann der Zusammenstoß unkritisch verläuft.

Im Rahmen eines abgeschlossenen Forschungsprojekts wurde dazu bereits ein Modell aufgebaut und simuliert. Ziel ist es nun kleinere Verbesserungen am Modell vor zu nehmen und anhand eines Versuchsplans verschiedene Einflussfaktoren zu untersuchen, um anschließend die beschriebene Zielsetzung zu erreichen.

Erfahrungen mit der verwendeten Software Abaqus sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich. Zur leichteren Einarbeitung steht der bisherige Bearbeiter (Masterstudent) der Fragestellung noch bis Mitte November zur Verfügung.

 

 



Voraussetzungen

  • -selbstständige Arbeitsweise

Softwarekenntnisse

    Keine


Ansprechpartner 

Dipl.-Ing.  Christopher Ludwig

 

Tel  +49.89.289.15914
Fax  +49.89.289.15922
E-Mail: ludwig@fml...

Raum MW 0505